Sie sind hier

Bloggin'

Wahlblog

Ob es dieses Jahr zu Wahlen kommt, wissen wir noch nicht sicher. Aber es gibt schonmal das Wahlblog, betreut von Nico Brünjes, Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach und Nico Lumma..

Sollte das Blog angenommen werden, könnte sich daraus eine sehr spannende Wahlbeobachtung entwickeln:

Taxonomy upgrade extras: 

»Ihr seid Blogger, ich nicht.«

Nett. Als wir die Diskussion um Izynews hatten, ging mir ähnliches durch den Kopf (vor allem der Teil mit IRC und Usenet) – allerdings nicht so schön formuliert ;)

Taxonomy upgrade extras: 

WordPress wird abgeschaltet - neue RSS-Feeds

Mit dem Wechsel der Blogsoftware ändern sich auch die Die RSS-Feeds. Hier die neuen URIs:

Taxonomy upgrade extras: 

WordPress durch Drupal ersetzt

Hier auf Eiderstede.de lief als Blogsoftware die ganze Zeit WordPress 1.2. Mit dem System bin ich aber nie wirklich glücklich gewesen, so dass schon länger klar war, dass etwas anderes her muss. Serendipity (s9y) ist zum Beispiel eine vielversprechende Alternative.

Taxonomy upgrade extras: 

Nabelschau Blogosphäre...

Eigentlich ist es ja nett zu sehen, dass Blogger auch nur Menschen sind. Einige halten sich für Gutmenschen, aber das wird dann zumindest mal durchdiskutiert. Nervig ist dagegen jener Typus Blogger, der sein Weblog zum reinen Selbstmarketing betreibt und mit viel Mühe erstellte Kommentare zu "seinem" Thema einfach löscht.

Naja, ich hatte mich schon über die gewöhnungsbedürftig Website gewundert, jetzt ist mir auch der Grund klar worden, warum die Site so tot ist *grummel*

Taxonomy upgrade extras: 

Heute in der FR: Drei Seiten zum Thema Weblogs

Wow, die Frankfurter Rundschau breitet das Thema Blogging über drei Seiten aus. Mario Sixtus beschreibt in seinem Beitrag Ohne Filter das Phänomen Weblog während Monika Porrmann über Ihre nun fast schon dreijährige Teilnahme an der Blogosphäre schreibt: Das bloggst du aber nicht, oder?.

Taxonomy upgrade extras: 

Ingroup Blogger

Mitunter ist die Debatte um den Fall Izynews recht emotional geführt worden. Mein eigener Beitrag zum Thema war von Emotionen geprägt und forderte natürlich entsprechende Kommentare heraus.

Taxonomy upgrade extras: 

Weg von WordPress

Peinlich, peinlich. In meinem letzten Blog-Eintrag hat mal wieder die Trackback-Funktion von WordPress nicht korrekt gearbeitet. Das Resultat, nachdem ich mit Simpletracks nachgeholfen hatte, waren doppelt erzeugte Trackbacks *grummel*

Taxonomy upgrade extras: 

*kopfkratz* Open Source vs. Blogger?

Wieso machen die das? Egotrip? Nunja, zumindest konnte ich mir nun darüber im Klaren werden, dass Blogosphäre (die Welt der Weblogs) nicht so ohne weiteres mit der Open Source-Welt gleichzusetzen ist. Was sehr schade ist, aber wir haben ja glücklicher Weise noch ein paar andere Medien, in denen die Teilungsbereitschaft (merke: die Bereitschaft, etwas abzugeben), doch ausgeprägter ist.

Taxonomy upgrade extras: 

Bloggen ist doch ganz nett

Hätte nicht gedacht, dass ich Gefallen am Bloggen finden würde.

Okay, das Experiment wird dem Regelbetrieb überführt *grin* Dazu muss ich die Baustelle hier ein wenig aufräumen, ordentliche Infos über mich reinstellen und meinen inneren Zwist Usenet vs. Blog beenden.

Schauen 'mer mal, wie sich das Bloggen auf die ins Auge gefasste Existenzgründung auswirken wird ...

Taxonomy upgrade extras: 

Seiten

RSS - Bloggin' abonnieren