Sie sind hier

Einstweilige Verfügung bestätigt

In dem Rechststreit

Euro Cities AG ./ Schlotfeldt

bei Aufruf der Sache erscheinen:

der Vorstand der Antragstellerin/> und für sie Rechtsanwalt Dr. M.

der Antragsgegner in Person
und für ihn Rechtsanwalt K.

Die Sach- und Rechtslage wurde eingehend erörtert, insbesondere hinsichtlich §§50 und 51 Nr. 2 UrhG.

Antragstellervertreter beantragt, die einstweilige Verfügung vom 11. April 2006 zu bestätigen.

Antragsgegnervertreter stellt den Antrag aus dem Schriftsatz vom 24. Juli 2006.

Laut diktiert und genehmigt.

Auf vorspielen wurde allseits verzichtet.

Am Schluss der Sitzung

erkannt und verkündet:

  1. Die einstweilige Verfügung vom 11. April 2006 wird bestätgit.
  2. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen.
Taxonomy upgrade extras: